Erfahrungsberichte vet

 

Überzeugen Sie sich selbst! Wir haben Ihnen eine Auswahl von Bildern zusammengestellt, die die Anwendung des NeuroStim® dokumentieren.

Bericht von Heike Kemmer -
Dressur Olympia Siegerin von HongKong

DSC01477
Erfahrungsbericht Heike Kemmer (PDF)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht von Grischa Ludwig LQH

_GU06470

…im Western-Turniersport werden hohe Erwartungen an den Muskeleinsatz der Pferde gestellt. Wir bei Ludwig Quarter Horses setzen  das NeuroStimⓇ vor oder nach dem täglichen Training regelmäßig ein und halten so die Leistung der Pferde konstant. Überlastungsprobleme treten so gar nicht erst auf. Durch den Akku-Betrieb ist das Gerät flexibel einsetzbar und auch auf den Turnieren mit im Gepäck….

Grischa Ludwig
Sylvia Maile  vom LQH Team

 

 

 

 

 

 

Steffi Paul

Leoni P

… in Zusammenarbeit mit Pferde-Reha Spezialist Thomas Gnadl begleiten wir unsere Pferde sowohl im Training als auch auf dem Turnierplatz stets mit NeuroStim® – die erzielten Leistungen sprechen für sich…

 

 

 

 

 

 

Stephanie Schinkel

schinkel… Pferde mit Gelenkblockaden oder Muskelzerrungen – Stephanie Schinkel kümmert sich um Tiere auf die sanfte Tour. Mit Massage und Akupunktur erlöst die gelernte Physiotherapeutin sie von ihren Leiden.   

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

Rudolph Schnitzer

Über die Fi1.1 (2)rma Iwest kam ich auf Ihre Matrix Behandlung. Wir haben eine Hannoveraner Stute im Alter von 15 Jahren. Dieses Pferd wurde von meiner Tochter erfolgreich im Dressursport vorgestellt. Bereits im Jahr 2010 nach einer Sehnenverletzung haben wir die Stute mit Ihrem
NeuroStim-Gerät erfolgreich behandelt. Danach startete unsere Tochter erfolgreich bis zur Kl.S.
Im Sommer 2014 erlitt die Stute erneut bei einem Koppelunfall eine Verletzung der tiefen Beugesehne. Seit nunmehr 4 Wochen behandeln wir erneut die Verletzung mit Ihrem Gerät.
Bereits nach dieser Zeit erreichten wir eine deutliche Besserung ihres Zustandes. Behandlungen seitens TA waren leider nicht zufriedenstellend, nach deren Aussage auch mit wenig Aussicht
auf Besserung.
Mittlerweile haben wir auch gute Erfolge bei der Behandlung von unseren eigenen Beschwerden.

 

 

 

Sandra Uhl

Frau UhlFrau Uhl 2