Entwicklung von Programmen zur Anwendung des NeuroStimⓇ

In zahlreichen empirischen Untersuchungen wurde festgestellt, dass mechanische Schwingungen  mit bestimmten Amplituden in einem Frequenzbereich von ca. 8 Hz bis 32 Hz   (1 Hz = 1 Schwingung/ Sekunde) unterschiedliche Wirkungen auf den Muskel- Sehnen-Apparat insbesondere das Bindegewebe und die Matrix besitzen. Durch Anwenderstudien konnten bestimmten Frequenzbereichen eine spezifischere Wirkung zugeordnet werden. Diese haben wir in Programmen zusammengefasst, um den Anwendern und Therapeuten den Einstieg in das Wirkprinzip dieser Methode zu erleichtern. Alle Angaben dienen der Orientierung und stellen auf Grund der möglichen unterschiedlichen Reaktionen eines lebenden Körpers kein Therapieregime dar. Sie sind keinesfalls als Heilaussage im Sinne der Richtlinien des Medizinproduktegesetzes zu betrachten.

NeuroStim Programmubersicht

droppedImage

Hinweis:
Die mit Ärzten und Physiotherapeuten erarbeiteten Programme stellen eine Orientierung für den Anwender dar und ersetzt keinesfalls eingehende ärztliche Anamnese sowie Behandlung bei anhaltenden gesundheitlichen Problemem. Overo bietet das NeuroStim ausschließlich als Wellness-Produkt an und übernimmt keinerlei Haftung für den therapeutischen Einsatz